Vollautomatische Pellet-/Scheitholz
Kombiheizung

DER EINZIG ECHTE KOMBIHEIZKESSEL
MIT EIGENSTÄNDIGEN BRENNKAMMERN IN EINEM GERÄT?

Bild 8_Holz Pellet
Tür auf – Holz rein – Tür zu. Das besondere Komfortelement eines
Kombiheizkessels. In der Früh nur eine Tür öffnen müssen, kurz Holz
einlegen und das Gerät ohne jeglichen Warteverlust wieder verlassen
können, bedeutet die Höchststufe des Komforts beim Heizen mit Scheitholz.
Das eingelegte Scheitholz wird über die Pelletsflamme zum Zeitpunkt der
Heizanforderung des Regelsystems automatisch entzündet. Nach dem
Scheitholzabbrand läuft der Pelletbetrieb nach Bedarf selbstregelnd weiter.
Am Abend nach dem Nachhausekommen das gleiche Prinzip.

So macht Heizen mit Holz Freude, noch dazu da Holz der zumeist günstigste
Brennstoff und regional erhältlich ist. Während des Urlaubs oder im
Krankheitsfall entspricht der TDA einer vollautomatischen Bild 9_thermodual_TDA
Pelletheizlösung, jeweils optional mit einem Saug- oder Schneckenfördersystem.
Der thermodual TDA von SHT ist das Ergebnis vieler und langjähriger
Entwicklungsstufen mit Zielrichtung eines echten Kombiheizkessels
ohne Kompromisse, und erfolgreich im Markt bewährt seit 2004.

Bild 10_Heizkombi Schema